language_bar_label

Cairo's Grand Egyptian Museum

Auf dem Gizeh-Plateau wird das Große Ägyptische Museum errichtet, in dem die historischen Artefakte Ägyptens in angemessener Weise präsentiert werden sollen. Die drei Pyramiden von Gizeh wurden visuell in das neue Museum integriert. Zur Realisierung der Ausstellungsfläche wurden rund 130.000 m³ Beton benötigt. Ein großer Teil der Betonkonstruktion besteht aus weißem und grauem Architekturbeton. Concrefy wurde vom Konsortium Besix-Orsacom JV beauftragt, das Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollmanagement zu optimieren und die Betonqualität zu verbessern. Dank des Beitrags der Concrefy-Ingenieure wurde der Betonbauprozess verbessert und die Qualität gewährleistet.

Weitere Projekte

Port House Antwerp

Antwerpen, Belgien

Mehr über dieses Projekt

Velsertunnel

Velsen – Beverwijk, Niederlande

  • Aktivaverwaltung und Werkstoffkunde
Mehr über dieses Projekt

Nakheel Mall Dubai

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Mehr über dieses Projekt

Kontaktieren Sie uns

Img


Hinterlassen Sie eine Nachricht, um sich mit dem Concrefy-Team in Verbindung zu setzen.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Kontaktieren Sie uns

Folgen Sie uns auf

Downloads

Img

Besuchsadresse

Concrefy B.V.
Olivier van Noortweg 10
5928 LX Venlo | Niederlande

Hauptsitz

Concrefy B.V.
Olivier van Noortweg 10
5928 LX Venlo | Niederlande
Tel. +31 77 850 7222
Fax +31 77 850 7223

Handelsregister: 51652293
USt-IdNr.: NL850112680B01

Tochtergesellschaft

Concrefy GmbH
Trappstraße 6 - 8
46483 Wesel | Deutschland
Tel. +49 281 209 295
Fax +31 77 850 7223

Handelsregister:
AG Duisburg HRB 24010
USt-IdNr.: DE278519744