language_bar_label
14. März 2019

Regionalminister für Wirtschaft besuchte Concrefy

Asset Management

Kontaktieren Sie uns bezüglich Auskunft oder weiteren Informationen zu diesem Thema:

Diesen Artikel teilen

Der Regionalminister für Wirtschaft und Wissensinfrastruktur, Dr. Joost van den Akker, besuchte am 22. Februar Concrefy (ehemals B|A|S) in Venlo.

Dr. ir. Andrija Blagojevic, Leiter Forschung und Entwicklung, präsentierte innovative Sensorlösungen, Echtzeit-Betondauerhaftigkeitsüberwachung und das Decision Support Tool (DST) im Rahmen des innovativsten Projekts "Asset Management 2.0" in dieser Region. Das Projekt könnte in Zukunft für die Region sehr wichtig sein, um die Nutzbarkeit und Sicherheit von Betonbauwerken zu erhöhen, eine intelligente Betoninfrastruktur zu schaffen sowie Kostenoptimierungen durch den Einsatz von Big Data, IoT und Digitalisierung zu ermöglichen.

Geschäftsführer von Concrefy (ehemals B|A|S), ir. Toine van Casteren informierte den Regionalminister über "fresh thinking spirit" und die Kernkompetenzen des Unternehmens. Darüber hinaus wurden integrale Lösungen für nachhaltige Betonbauwerke diskutiert. Eine Laborbesichtigung wurde für Dr. Joost van den Akker organisiert, um einen praktischen Einblick in die täglichen Aktivitäten und den Mehrwert von Concrefy für die Kunden weltweit zu ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht, um sich mit dem Concrefy-Team in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Kontaktieren Sie uns

Concrefy GmbH